Herstellung

Die Schepperli bestehen aus Dinkelvollkornmehl, Dinkelkleie, Banane, Rapsöl und Wasser.

Ettiket Schepperli.de

Das Dinkelvollkornmehl beziehen wir direkt vom Erzeuger, der Oettinger Mühle in Ilsfeld.

Die Dinkelkleie von der Ulmer Schapfen Mühle ist eine weitere wichtige Zutat der Schepperli. Das Rapsöl und die leckeren Bio-Bananen holen wir im Einzelhandel hier vor Ort. Dabei achten wir stets auf beste Qualität.

Aufgrund der Handarbeit sind alle Schepperli etwas unterschiedlich. Sie sehen zwar groß und schwer aus, wiegen aber nur 2 Gramm pro Stück.

Mehr ist nicht drin. Aber wie es nun kommt dass die Schepperli scheppern, das bleibt unser kleines Geheimnis.

Es handelt sich komplett um Handarbeit, d.h. der Teig wird von Hand geknetet und die Schepperli von Hand ausgestochen. Gebacken wird im heimischen Backofen. Aus diesem Grund sind die Schepperli alle etwas unterschiedlich. Aber eines ist bei allen gleich – und zwar unter Garantie: sie scheppern!

Analyse:
Rohprotein 12,9 % Rohfett 15,7 % Rohfaser 2,8 % Rohasche 2,3 %

© 2017 Schepperli Gaudi-Keks

Theme von Anders NorénHoch ↑